Was Wir tun


Zuhören - Verstehen - Helfen

 

Diese Aufgaben bestimmen die Zusammenarbeit in unserer Selbsthilfegruppe (kurz SHG). Die SHG ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Menschen, die vor ihren Problemen nicht kapitulieren wollen. In der Gruppe verstehen alle, wovon man redet, weil sie täglich Gleiches oder Ähnliches erfahren. Wir brauchen uns nicht zu rechtfertigen, brauchen nichts zu erklären. Klar, wir können uns gegenseitig die Krankheit in der Familie nicht abnehmen, aber gemeinsam lässt sich die schwierige Situation besser akzeptieren und es hilft, die Isolation zu überwinden. Wir ermutigen uns gegenseitig neue Ansätze zu finden und Schritte zur Veränderung zu wagen.

 

In unserer Selbsthilfegruppe wird Selbstinitiative und Selbstverantwortung groß geschrieben. Die Gruppe ist so individuell, wie ihre Mitglieder selbst und deren aktuellen Lebenssituation. Unsere SHG ist bester Nährboden für neuen Lebensmut, wertvollen Erfahrungsaustausch und alltagstaugliche Lebenshilfe. 

 

Wir sind Menschen, die aus verschiedenen Ursachen und Gründen chronische Schmerzen erleiden. Wir sind nicht immer fähig, den Alltag wie andere Menschen zu meistern und können oft keinerlei Berufstätigkeit nachgehen. Aber trotzdem wollen wir das Beste aus unserem Leben machen.

 

Leiden Sie auch unter chronischen Schmerzen?

Suchen Sie Hilfe und gegenseitige Unterstützung?

 

Dann kommen Sie in unsere Selbsthilfegruppe!
Gemeinsam gegen den Schmerz! Gemeinsam sind wir stark!